Pressemitteilung

Freggers.de: Neuartige browser-basierte Virtual World für Teenager

Regensburg, 04.03.2008. Free to play, nothing to install Freggers ist eine virtuelle Welt, die aktuelle Flash 9-Technologie nutzt und vollständig im Web-Browser abläuft. Innerhalb von einer Minute ist der eigene Avatar erstellt, und schon kann es losgehen. Die Design-Philosophie hinter Freggers: Einfachste Bedienung und jede Menge Spaß. Die Welt erkunden, Leute kennenlernen, komfortabel chatten und bald auch virtuell shoppen gehen, eine Wohnung mieten, dekorieren und einrichten. Virtuelle Items kaufen, tauschen, verschenken oder wieder verkaufen. Freggers integriert nahtlos streaming Video und Audio, z.B. von YouTube, und bietet "public viewing"-Erlebnisse vor dem virtuellen Fernseher in der eigenen Wohnung, vor der Großbildleinwand auf dem Marktplatz, im Kino oder zum Abtanzen in der Disco.

Das Beste aus zwei Welten

Konstruiert wird die Welt von Freggers hochauflösend in 3D. Die detaillierten Szenerien verfügen über stimmungsvolle Soundkulissen und einen stufenlosen Tag-Nacht-Zyklus. Dem Anwender präsentiert sich die Welt in einfach zu erfassender ISO-Perspektive mit kinderleichter Point&Click-Navigation. Doch Freggers geht weit über die Möglichkeiten anderer Browser-Welten hinaus. Durch serverbasiertes Echtzeit-Rendering und intelligentes Streaming eröffnen sich Möglichkeiten, die sonst nur echten 3D-Welten vorbehalten sind, z.B. individuell ausgestattete Avatare mit beliebig komplexen Bewegungsabläufen. Sogar von Benutzern texturierte und selbst gestaltete dreidimensionale Objekte (z.B. Möbel) werden möglich.

Offen für Partner

Thematisch angelegte Subwelten und eine am Benutzerwachstum orientierte Erweiterung der Welt bieten ein attraktives und kontrolliertes Umfeld für ”real world brands”. Partner mit eigenen Marken- und Themenwelten können künftig maßgeschneiderte Subwelten erschaffen und eigene Zugänge auf ihren Websites integrieren. Freggers stellt eine ideale Plattform und die komplette Infrastruktur für den Verkauf eigener virtueller Güter zur Verfügung.

Erfolg programmiert

Seit Mai 2007 läuft unter www.freggers.de eine erste öffentliche Beta-Version, die aktuell mehr als 250.000 registrierte Nutzer verzeichnet. ”Dieser Erfolg hat uns selbst überrascht. Wir testen mit der Beta gerade mal ein paar technische Grundlagen. Die eigentlich interessanten Funktionen kommen ja erst noch.”, so Vorstandssprecher Paul Schmid. Vor kurzem wurde der englischsprachige Development Server von Freggers auf der Game Developers Conference (GDC), die von 18. - 22.02.2008 in San Francisco stattfand, präsentiert und stieß auf enormes Interesse auf Seiten internationaler Publisher, Venture Capitalists und Markenartiklern. Interview mit Paul Schmid auf virtualworldsnews.com (englischsprachig) Hinter Freggers steht die SPiN AG aus Regensburg, einer der größten Betreiber von Chat-Communities und Social-Networks in Deutschland. SPiN verfügt über 12 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und der Monetarisierung von Communities. Zur Kernkompetenz der Regensburger gehört der Aufbau erfolgreicher Subscription-Modelle und der Verkauf virtueller Güter. http://www.freggers.de (Öffentliche Beta) http://www.freggers.com (Development Server) Freggers auf der CeBIT 2008: Halle 9, Stand B20 04.03. - 09.03.2008 Freggers auf der Virtual Worlds 2008, New York: Level 1, Hall E 03.04. - 04.04.2008

Noch mehr Freggers auf YouTube:

Kontakt

Claudia Zeisel
Telefon: 0941 / 942 77 17
Fax: 0941 / 942 77 22