VIDEO-CACHING

In Unternehmensnetzen, die mehrere Standorte verbinden, stellt die Bandbreite von Video-Inhalten und größeren Dokumentbeständen eine Herausforderung für die bestehenden Wide-Area-Network (WAN)-Verbindungen dar. Die Auslieferung profitiert daher von einer eigens dafür vorgesehenen Infrastruktur, die durch redundante Caches für eine Reduzierung der benötigten Bandbreite auf den Standortverbindungen sorgt, indem mehrfach angeforderte Video-Streams und Dokumente nur einmal übertragen und am Zielort zwischengespeichert und weiterverteilt werden von einem Video Streaming Proxy Server. Spinblaze Appliances sind genau für diesen Zweck ausgelegt: Sie liefern State of the Art Video-Inhalte, Broadcasts und Dokumente schnell und zuverlässig an tausende Betrachter - auch über Standortvernetzungen mit eingeschränkter Bandbreite. Die Übertragung kann weiter skaliert werden, indem mehrere Caching Appliances eingesetzt werden. Ein einzelnes Spinblaze 720 genügt im Videobereich, um bis zu 1.800 Betrachter an einem Standort mit je 1Mbit/s Streams zu versorgen. Das größere Spinblaze 1080 unterstützt bis zu 4.000 gleichzeitige Streams und kann darüber hinaus als kombiniertes Edge/Origin-System fungieren und direkt per NFS an eine Broadcast-Quelle angeschlossen werden.

Beschleunigen Sie Ihre Web-Video-Infrastruktur:

Andreas Hechtbauer
Telefon: 0941 / 942 77 0