Pressemitteilung

Freggers Play - Gaming-App zum Spielen und Programmieren

Früh übt sich, wer mal coden will
Regensburg, 13.12.2018 - Mit ihrer Gaming-App Freggers Play bietet die SPiN AG Kindern und Kind Gebliebenen ein abwechslungsreiches Spiel fürs Tablet, das es ihnen erlaubt, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und gleichzeitig Grundprinzipien des Programmierens kennenzulernen.

Einfach mal machen - auch ohne Digitalpakt

Spielend das Spiel machen; das ermöglicht Freggers Play. Und auf die Politik muss man dafür auch nicht warten. Mittels eines unkomplizierten 3D-Editors und einer grafischen Programmiersprache können Kinder in einer liebevoll gestalteten und farbenfrohen Umgebung ihre eigenen Games entwickeln, Geschichten präsentieren oder Filme drehen - ohne Levels, ohne Score, nur der eigenen Inspiration folgend.

Programmieren lernen ganz nebenbei

Freggers Play verpackt komplexe Technik so einfach wie möglich und erlaubt damit jungen zukünftigen Entwicklerinnen und Entwicklern, sich spielerisch mit Denkmustern der Informatik auseinanderzusetzen. Und wem freies Spiel zu frei ist und etwas Anleitung haben möchte, kann auf der Freggers Play Website https://www.freggersplay.de/ die Aufgabe der Hour of Code ausprobieren, nämlich ein 3D-Suchspiel zu programmieren, bei dem drei kleine Pandas gerettet werden müssen. Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Im „Stundenplan” wird die Handhabung der App Schritt für Schritt erklärt und wie man die Aufgabe löst. Wer Bewegtbild lieber hat als Text, kann sich das Erklärvideo anschauen, und in der App selbst gibt es eine Demo bzw. die Lösung. Freggers Play ist erhältlich im iOS App Store für iPads und im Google Play Store.

Über die SPiN AG

Die SPiN AG aus Regensburg - hervorgegangen aus der „Ursuppe” des Internet - entwickelt und betreibt seit 20 Jahren Web-Anwendungen für Konzerne, Online-Communities für alle und Spiele für (unsere) Kinder.

Kontakt

Claudia Zeisel
Telefon: 0941 / 942 77 17
Fax: 0941 / 942 77 22